Gremienwahlen 2022

Was wird bei den Gremienwahlen gewählt?

Jedes Sommersemester werden die Mitglieder des Studierendenrats (StuRa) und die 4 studentischen Vertreter:innen im Senat der Uni Tübingen neu gewählt.

Der StuRa ist die Vertretung aller Studierenden an der Uni, setzt sich inner- und außerhalb der Uni für die Interessen der Studierenden ein und fördert Hochschulgruppen, Initiativen oder Veranstaltungen. Der StuRa hat 21 Sitze, wobei 17 direkt gewählt werden und 4 qua Amt durch die studentischen Senator:innen besetzt werden. 

Der Senat ist das höchste beschlussfassende Gremium der Uni. Ihm gehören auch Vertreter:innen der Professor:innen, des Mittelbaus, der Angestellten und das Rektorat an. Unter anderem beschließt der Senat neue Prüfungsordnungen, beruft neue Professor:innen und wählt das Rektorat. 

Die aktuelle Sitzverteilung im StuRa findest du hier.

Wie wird gewählt?

Bei der Wahl des StuRas hast Du 17 Stimmen, bei der Senatswahl 4 Stimmen. Du kannst deine Stimmen unter den verschiedenen Listen frei verteilen und einer Person dabei bis zu 2 Stimmen geben. Je mehr Stimmen eine Liste bei der jeweiligen Wahl erhält, desto mehr Sitze erhält sie im entsprechenden Gremium. Die Endreihenfolge innerhalb einer Liste ergibt sich aus der Stimmenzahl der einzelnen Kandidierenden. 

Wann und wo wird gewählt?

Die Wahlen finden am 5. & 6. Juli von jeweils 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt. Wo genau du deine Stimmen abgeben kannst, ist abhängig von deiner Fakultät (falls du mehrerer Fakultäten hast, findest du auf dem Datenkontrollblatt deine Wahlfakultät).

Clubhaus: Evangelisch-Theologische Fakultät (1), Katholisch-Theologische Fakultät (2), Juristische Fakultät (3), Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät (6) Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät (7) – nur Psychologie und aus den Geowissenschaften Geographie sowie Naturwissenschaftliche Archäologie und Paläoanthropologie –, Zentrum für Islamische Theologie (8) 

Neuphilologie (Eingangshalle): Philosophische Fakultät (5), Leibniz Kolleg (9) 

Hörsaalzentrum Morgenstelle (Foyer): Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät (7) – Biologie, Chemie, Geowissenschaften (außer: Geographie sowie Naturwissenschaftliche Archäologie und Paläoanthropologie) Informatik, Mathematik, Pharmazie und Biochemie, Physik – 

CRONA (Eingangshalle, vor Hörsaal 210): Medizinische Fakultät (4) 

Du kannst deine Stimmen auch als Briefwahl abgeben. Beantrage dazu einfach Briefwahlunterlagen hier (wichtig: du musst dich im Uni-WLAN befinden, oder einen VPN verwenden).